Portugal (3) – Jenseits der Postkarte

In einer Stadt wie Porto kann man einiges jenseits der morbiden, gern genommenen Postkartenromantik entdecken. Da finden sich ungewöhnliche Menschen, Geschichten und Bilder – wie diese Werbung auf einer U-Bahnstation. „Hergestellt in der Natur“. Eskapismus als bewährte, hier kontextbezogene Idee? Als Spiel mit den Sehnsüchten nach Grün im grauen Stadtdschungel, sozusagen. Oder darf Werbung hier…

Portugal (2) – Porto wird dichtgemacht.

„Die haben dicht gemacht.“ Oder: „Die sind abgebrannt.“ Im eigentlic so wundervollen Porto trifft das gefühlt auf jeden dritten Laden zu. Im wahrsten Sinne des Wortes manifestieren sich hier nicht nur die Wirtschaftskrise, sondern auch ungeklärte Eigentumsverhältnisse und jahrhundertelanger Investitions- und Restaurationsstau. Die bittere Konsequenz ist, dass sich die alte, prächtige Holz- und fachwerkähnliche Bausubstanz…

Portugal (1) – Fussball ist unser Leben

Saisonfinale. Ausgerechnet am Tag des ewigen Fussball-Klassikers sind wir in Porto, und der FC Porto empfängt den Rivalen Benfica aus Lissabon. Es geht um die entscheidenden Punkte in der portugiesischen Meisterschaft. Ums „Die oder wir“. Die aufgeregte Vorfreude bringt die ganze Stadt zum Vibrieren. Schals werden noch einmal für den vorletzten Spieltag auf ihr strahlendstes…