20141019_Udo Jürgens_R.I.P._In meinem Herzen flattert leise-mit Typo

Udo Jürgens R.I.P. | In meinem Herzen flattert leise

20141019_Udo Jürgens_R.I.P._In meinem Herzen flattert leise-mit Typo

Udo Jürgens. Er war das große musikalische Idol meiner Kindheit. Seine Lieder klöppelte ich vor dem Lautsprecher hockend auf dem Glockenspiel mit – stundenlang. Mit kindlicher Begeisterung. So zeigte er mir den Platz an der Sonne.

Heute ist er gestorben. Danke für die Melodie meines Lebens, Udo. Mögest du das Land, das du damals noch so weit weg sahst, heute noch finden.

In meinem Herzen flattert leise
ein kleiner, bunter Schmetterling,
den schickt die Sehnsucht auf die Reise,
wenn ich von meinen Träumen sing‘.
Ich seh‘ ein Land, es liegt noch weit,
wo Liebe wohnt und Zärtlichkeit.

Zeig‘ mir den Platz an der Sonne,
wo alle Menschen sich versteh’n.
Liebe allein ist die Sonne,
drum darf die Liebe nie untergeh’n.
Zeig‘ mir den Platz an der Sonne,
wo alle Menschen sich versteh’n.
Liebe allein ist die Sonne,
drum darf die Liebe nie untergeh’n.

7 thoughts on “Udo Jürgens R.I.P. | In meinem Herzen flattert leise”

  1. Obwohl ich nicht der große Fan von Udo Jürgens bin – manche Lieder gehören auch zu meinem Leben… Schade, dass es ihn nun nicht mehr gibt. Aber in seinen Liedern wird er weiter leben!

  2. Lieber Andreas, Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber an Dich habe ich vorhin gedacht, als ich die Nachricht gelesen habe im Videotext. Weil wir uns doch vor gar nicht allzu langer Zeit schon über Udo Jürgens ausgetauscht hatten. Weißt Du noch? Ich hatte Dir geschrieben, dass ich ihn gerne live sehen möchte und wenn ich das richtig erinnere wolltest Du das auch oder hast sogar? Jedenfalls hat mich die Meldung heute echt getroffen und traurig gemacht. Ich habe fünf mal angefangen einen Beitrag bei mir zu schreiben und es dann doch gelassen. Es ging nicht. Nun lese ich hier bei Dir den Gruß an Udo Jürgens. Ich mag dieses Lied „Ich war noch niemals in New York“ so gern von ihm. Ach, es tut mir leid und es macht mich traurig, dass er verstorben ist, so plötzlich, auch wenn er schon 80 Jahre alt war. Er war so lebendig und ein toller Mensch, ich hätte ihm gerne noch viele Jahre gegönnt. Jedenfalls hat mich seine Musik auch begleitet und wird es auch weiterhin. Ich wünsche Dir dennoch schöne Weihnachten, und schicke einen lieben Gruß an Dich. Liebe Grüße von der Wolkenbeobachterin

    1. Liebe Wolkenbeobachterin. Oh doch, das glaube ich. Denn auch ich habe sofort an unseren Dialog gedacht, daran, dass wir nun kein Konzert mehr mit ihm erleben werden. Zuerst wollte ich unser Gespräch erneut kommentieren, erinnerte mich aber dann an dieses Bild…und fand es besser, dem Anlass einen eigenen Post zu widmen. Mitten im Leben…Auch dir wünsche ich ein schönes, besinnliches Fest! Andreas

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s