Froschperspektive Skyline Central Park, NY

Ameisenperspektive für Dr Eleanor’s Book of Common Ants in New York City

Neulich bekam ich eine verrückte Anfrage über meinen Flickr-Account:

„Hello Andreas, I am writing to ask permission to use your photo titled „Skyline seen from Central Park, New York.“ The context is an educational iBook about the ants of New York City (it will be free in iTunes). I will of course add make sure the photo is credited to you.
Thank you for considering my request! Best, Neil“

Eines meiner Bilder für ein amerikanisches Buch über Ameisen in New York…auf iTunes? Das klingt ja erst einmal eher…sagen wir…unerwartet. Ich googelte deshalb ein bisschen und fand dabei tatsächlich ein bereits erschienenes Buch mit einem ähnlichem Thema von Dr. Eleanor, Entomologistin, einer Insektenforscherin. Sie erzählt darin Geschichten über das geheime Leben ihrer Lieblingsinsekten: den Ameisen!  Und der anfragende Neil existierte tatsächlich und war schon damals ihr Art Director.

Ich lud mir also das vor einiger Zeit erschienene Buch auf mein iPad…und es war um mich geschehen. Ich stieg ein in die faszinierende Welt der unendlich verschiedenen Ameisenrassen in Amerika. Ich wußte wirklich nicht, dass es so viele verschiedene Sorten dieser kleinen Nerver gibt.

Dr Eleanor erzählt in ihren Beiträgen von Ingenieursameisen, die reparieren, von Räuberameisen, Schreinerameisen, Winterameisen und Crazy Ants, sogar Ballerinas unter Ameisen hat sie entdeckt… Wie spannend war das denn zu lesen? Eine mir ehrlicherweise bis dato unbekannte Welt krabbelte da förmlich vor meinen Augen aus dem iPad. Illustriert war das alles liebevoll mit Fotos, Videos und witzigen wie wissenschaftlichen Texten.

Spannendes über Ameisen in NYC
Spannendes über kleine Nervet in NYC

Ich fragte Neil per Mail nach diesem Band 1. Seine Antwort kam postwendend: „This NYC version is a newer edition of the more general Book of Common Ants, with a few species chapters removed, and a few new ones added, along with a more expansive intro.“

Ein Schulbuch für Erwachsene über Ameisen in New York? Was für eine abgefahrene und zugleich liebenswerte Idee. Da war ich zu gern dabei und schickte ihm mein Foto.

Das gefragte Foto (s. Bild oben) habe ich aus der Frosch- ….oder jetzt sage ich wohl besser Ameisenperspektive aufgenommen. Ich veröffentlichte es vor einiger Zeit zusammen mit ein paar anderen Aufnahmen in diesem Artikel . Aus einer Laune – und wahrscheinlich einer Flasche Wein – heraus habe ich es liegend auf der Picknickwiese des Central Park geschossen. Im Hintergrund – hinter dem Gras – kann man so gerade die unverwechselbare Hochhauskulisse New Yorks erahnen. An Ameisen hatte ich damals nicht wirklich gedacht, wohl aber Neil bei seiner Recherche. Was für eine Spürnase.

Und ein guter Projektmanager dazu. Denn, was soll ich sagen: es ist soweit.

„Andreas, the NYC edition of the book is now available: http://ants.yourwildlife.org/dr-eleanors-book-of-common-ants-of-new-york-city/ Thanks again for the use of your photo (It was used in the introduction, and as a background for one of the „Urban Life“ pullout boxes).  All the best, Neil

Und hier ist mein Bild, Doppelseite, gleich auf Seite 3 eines Ameisenbuches. *stolz😉

Dr Elenors Life of Ants in New York City

Ladet Euch das Buch echt mal auf iTunes (auf Link oder links auf das Cover klicken) runter. Keine Angst, es ist wirklich kostenlos. Es ist liebevoll lebendig geschrieben. Und ich verspreche Euch: Ihr werdet Ameisen zukünftig mit neuen, durchaus auch bewundernden oder auch ein wenig respektvollen Augen ansehen.

Good luck Neil! And Thank you, Dr Eleanor.

 

2 thoughts on “Ameisenperspektive für Dr Eleanor’s Book of Common Ants in New York City”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s