Swastika - Hakenkreuz in japanischem Tempel

Was ein Hakenkreuz im Tempel bedeutet| The meaning of Swastika

Swastika - Hakenkreuz in japanischem Tempel

Da stutzt der deutsche Tourist in Japan: Das Hakenkreuz? Huch! Hier? Im Tempel? Aber richtig: die Deutschen haben das einfache, runenhafte Symbol gar nicht erfunden, sondern unter Hitler wohl eher pervertiert. Denn das sogenannte Swastika-Symbol gibt es tatsächlich bereits seit Jahrtausenden. Es gilt in vielen Kulturen als ein Zeichen des Glücks und des Schutzes. Es wird als Verkörperung des Lebens und der wechselnden Jahreszeiten verehrt. Man findet das „Swastika“  auf der ganzen Welt: in China, Indien, Griechenland, Israel, in allen Teilen Amerikas, in Afrika und auch in Europa. Es ist auch ein Zeichen des Buddhismus, Hinduismus und Dschainismus in ganz Asien geworden und wird an Tempeln und im Alltag als Glückssymbol oder als Zeichen des obersten Schöpfers verwendet. Eines der ältesten bekannten „Hakenkreuze“ fand man wohl tatsächlich in einer steinzeitlichen Höhle. Gut zu wissen, irgendwie.
—-
At first sight, the symbol in the temple causes a strange feeling with the Germany Tourist. . The „Nazi-Hakenkreuz“ – oops – in the temple? But indeed: the Germans did not invent it, well, they rather abused it under Hitler. Actually -the so-called swastika symbol exists for thousands of years. It applies in many cultures as a sign of good fortune and protection. It is honored as the embodiment of life and the changing seasons. One finds the „Swastika“ in many countries and nearly all continents: China, India, Greece, Israel, in the Americas, Africa and Europe. It is also a sign of Buddhism, Hinduism and Jainism throughout Asia and can be found in temples and in everyday life as a symbol of good luck or as a sign of the supreme Creator. One of the oldest known „swastikas“ was found probably actually in a Stone Age cave. Well – I think it is just good to know, somehow.

(recherchiert via der Honigmannsagt)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s