Fisch zerlegen

Tsuikiji-Fishmarket (II) – It’s a tough business

Warnung: Die nächsten Bilder vom Fischmarkt in Tokio sind nichts für zarte Gemüter, die kein Blut sehen möchten. Das Leben hinter den Kulissen eines der weltgrößten Fischmärkte ist kein Ponyhof. Weiterklicken also bitte nur auf eigene Verantwortung… Harmlosere Bilder gibt’s hier Teil I.

Warning: The next pictures from Tsuikiji-Fishmarket in Tokyo may be tough and show sequences from behind the fish market scene… So please be aware if you click on. More easier picture here in part I

Ich hab es immer geahnt, aber heute morgen auf dem Tsuikiji-Fischmarkt schlug die Ahnung schlagartig in Gewissheit um: Selbst das leckerste Sushi wächst nicht auf Bäumen und Thunfisch nicht in Dosen. Der blutige Kreislauf vom Fressen und Gefressen werden, der im tiefen Ozean beginnt, findet hier sicher seinen Höhepunkt.

What I have always suspected, since this early morning – while visiting the Tsuikiji-Fishmarket – has turned into certainty: Sushi doesn’t grow on trees and Tuna not in tins. The cycle of eating and being eaten, that begins somewhere in the deep ocean, here surely arrives at its peak.

Tsuikiji-Fischmarkt - Fischaquarium mit Schlachtmesser

Korb mit Thunfischköpfen

blutiges Messer im Fischmarkt

Blutlache im Fischmarkt

Fisch zerlegen

Fischfang

Thunfischkopf

Thunfischkopf tiefgefroren

7 thoughts on “Tsuikiji-Fishmarket (II) – It’s a tough business”

  1. Das rot sehr gut in Szene gesetzt… auch wenn es blutig ist, es gefällt mir.
    Denn essen wir nicht alle Fisch? Oder fast alle? Dann müssen wir diese Bilder auch respektieren.
    Grüße aus Berlin von Susanne

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s