Blue Hour in Galway, window with light on

Ireland (6) – The Light is On in Galway

Do you know this feeling of curiosity when you see the illuminated windows of a city that you do not know? How do the people live here? How do they spend their time here at home? What is their life about? What is their story? The same happened to me again in Galway, when I saw this lonley light on…

Kennt ihr das Gefühl, diese leise Neugier, wenn ihr in einer fremden Stadt die erleuchteten Fenster der Häuser seht? Ich frage mich immer, was die Menschen in dieser Stadt wohl gerade tun. Wie leben sie hier? Worum geht es in ihrem Leben? Was ist ihre Geschichte? Auch in Galway gings mir wieder mal so: Wer mag hinter diesem einsam erleuchteten Fenster sitzen?

14 thoughts on “Ireland (6) – The Light is On in Galway”

  1. Ein fabelhaftes Bild mit einer tollen Spiegelung. Wunderschön.
    Einen schönen Sonntag dir.
    Mit einem lieben Gruß aus dem kleinen Dorf am großen Meer in Norfolk
    Dina

    1. Danke dir, Dina. Dank der kleinen Weltkarte, die mir die Herkunft der Besucher angibt, hab ich mir schon gedacht, dass du derzeit in UK bist.🙂 Viele Grüsse aus dem kleinen Dorf im grossen Taunus😉

  2. Ein großartiges Foto! Das Licht des Fensters spiegelt sich sogar im Wasser! Eine wunderbare Stimmung und Atmosphäre hast du da eingefangen. Sowieso ist deine ganze irische Bilderserie fantastisch. Ich habe Irland auch schon einige Male besucht, zum ersten Male im Jahre 1974. Da gabs die Cliffs of Moher noch ohne Eintritt und ohne Besucherzentrum. Ich liebe diese Insel!
    LG von Rosie

      1. Ich glaube, NIEMAND fährt nur für ein einziges Mal nach Irland. Meine Cousine ist gleich dort geblieben und hat einen Iren geheiratet und meine Nichte war als AuPair dort.. Mein Traum war ja immer, mit einem Hausboot ein Stück den Shannon entlang zu schippern. Mal sehen, vielleicht klappt es ja irgendwann, irgendwie, irgendwo doch noch…..

      2. Ja. Haben wir gesehen, eine wunderschöne Art, das Land vom Wasser aus zu entdecken. Allerdings sollte das Wetter gut sein, sonst wird es wirklich ein bisschen schaukeln, und feucht (wie uns ein Ire, mit dem wir an seinem Boot ins Gespräch kamen, erzählte…)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s