Irland, Ring of Kerry

Ireland (1) – green country in black & white

It’s astonishing. Seen from the plane the green island appears already so much greene Germany. Strange, but obvious. Probably this is due to the wind, the rain, and the gulfstream that create a climate, that makes things grow, that usually should grow somewhere further south on this planet. What’s even more astonishing is that, despite its powerful green, Ireland is the country of Black & White. I have no clue why.  Everything seems to whisper: do it in B&W. Perhaps it is because Ireland sometimes appears to stand still in another time. Or these mythical locations forced me subconsciously to focus on the essential. But please have a look at these pictures yourself. More to come, it is my little series about Ireland.

Es ist erstaunlich. Bereits aus dem Flieger ahnt man, dass das Grün der Insel irgendwie grüner ist als unseres in Deutschland. Merkwürdig, aber offensichtlich. Wahrscheinlich weil Wind, Regen und Golfstrom für ein Klima sorgen, in dem alles gedeiht, auch das, was sonst in  tropischeren Gefilden wächst. Was aber noch erstaunlicher ist: Irland ist das Land für Schwarz & Weiß. Tiere, Häuser, Meer und Klippen: alles bietet sich in sattem Grün an, schreit aber geradezu nach Schwarz & Weiß. Jedenfalls hat’s mich angeschrieen. Vielliecht weil Irland so weit weg in einer anderen Zeit zu stehen scheint. Vielleicht, weil die Mystik der Orte einen gefangen nimmt und den Fokus auf das Wesentliche einfordert. Aber entscheidet selbst. Dies ist der Start einer kleinen Serie über Irland.

4 thoughts on “Ireland (1) – green country in black & white”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s