Gießkannen, Water-cans

Gießkannen – warum nicht mal Gießkannen.

Da rennt man den ganzen Tag über den Ostermarkt und wo wird am Ende ein Foto gemacht? Auf dem Friedhof. Das Objekt der Begierde? Gießkannen. Lustigerweise sind mir am selben Tag beim Metallwarenhändler im Dorf noch mehr Gießkannen begegnet. Also bitte: ein Gießkannen-Tag.

(for the English version just scroll)

Desperately I was looking for a nice picture. And where did my hunting finally end? On the cemetery. I ended up shooting, well…water-cans. Interestingly enough, I found some more cans at the local grocery shop the same day. So, why not…: let’s have a water-can-day.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s