Froschperspektive Bierdose in NY

…in New York am Boden (Project Cam Underfoot)

Heute gibt’s mal was Alkoholisches für das Project Cam Underfoot 2012, an dem ich teilnehme. Es geht kurz gesagt um Fotos aus der Froschperspektive.

In den USA ist es gesetzlich untersagt, Alkohol in der Öffentlichkeit zu trinken. Also keine Chance für ein Picknick im Park mit Wein und kein Bier für den Heimweg? Doch. Natürlich fand die findige Alkohol-Community einen quasi-legalen Trick: man verkleidet die Dose mit einer Papiertüte, die einem der freundliche Verkäufer im Supermarkt gleich mit in die Hand drückt. Aus eigener Erfahrung weiß ich: mit der Dose in der Tüte fühlt man sich wieder ein bisschen wie ein stolzer Teenager, der bewusst etwas Verbotenes tut. Diese Dose allerdings ist nicht von mir, sondern von einem anderen anonymen Genießer. Das Photo ist ergänzender Teil einer Serie, die ich in New York realisiert und in einem früheren Post veröffentlicht habe: New York aus der Sicht eines Froschs. Die Dose gibt es da nochmals aus einer anderen Perspektive. Ich denke, das paßt ganz gut zum Projekt. Cheers!

10 thoughts on “…in New York am Boden (Project Cam Underfoot)”

  1. Da kriegt man doch richtig Durst.
    Eigentlich dachte ich ja ,dass man nur wiskey-flaschen in so eine tüte stechen darf ,Hicks😀
    LG,Klaus

  2. Andere LÄnder – andere Sitten *gg*
    Aber es beschert uns ein tolles CU – da beginnt bei mir direkt ein Kopfkino
    Und Deine Beschreibung des Teenagers gefällt mir😉
    LG Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s